IHRE PHYSIOTHERAPIE IN HOFHEIM: PRÄVENTION PESSEL 

Tel. 06192.296 296  |  Fax. 06192.296 297  |  Niederhofheimer Str. 67  |  65719 Hofheim

Rücken für Jugendliche

Ruecken Jugendliche"Mit starkem Rücken in die Zukunft."
Das Rückentraining für Jugendliche (von 13 - 17 Jahren).

Mittwoch 17:30 – 18:30 Uhr / Kursleitung: Nicole Pessel

1.) 13.05. – 15.07.2015
2.) 09.09. - 15.11.2015

10 x 60 Minuten

Durch die technischen Geräte hat sich leider das Bewegungsverhalten von Jugendlichen völlig verändert. Das Sitzen ohne Bewegung dominiert.

Das Gehirn benötigt ca. 1000 Wiederholungen, um Bewegungsabläufe zu automatisieren. Die Muskulatur braucht ständigen Input zur Kräftigung und zur Dehnung.
Um die Koordination ( also die Verbindung von Gehirn, Rezeptoren und Muskulatur) zu schulen, benötigt der Körper Berührungs-, Dehn-, und Druckreize.
Diese Reize und Bewegungswiederholungen kommen heute viel zu kurz. Es werden viele Übungen ausgewählt, die die Koordination schulen, den Körper kräftigen und ausdauerfähig machen.

Die Kurse sind von der zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert, d.h. die Krankenkassen beteiligen sich an der Kursgebühr.

ÜBER UNS

Seit 1999 legen wir viel Wert auf eine Therapie mit qualitativ hohem Niveau.

Eine genaue Befunderhebung und gezielt ausgewählte Therapietechniken sind feste Bestandteile in der heutigen Versorgung. Die enge Zusammenarbeit zwischen Ärzten, Physiotherapeuten, Sporttherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und Orthopädietechnikern garantiert eine komplexe und optimale Betreuung unserer Patienten.

Die Qualifikationen unserer Therapeuten im Einzelnen sehen Sie hier:

Unser Team


PCH - Physio Campus Hofheim
Prävention Pessel

 

Niederhofheimer Str. 67, 65719 Hofheim

Fon: 06192-296 296 
Fax: 06192-296 297

info@physiocampushofheim.de


Sie erreichen uns vormittags telefonisch, sonst gerne per Email!

IHR WEG ZU UNS

Karte 646

Klicken Sie auf die Karte!

Die Praxis liegt direkt neben der Rhein-Main-Therme,
mit gleichem Parkplatz.

Das Parkticket wird in der Praxis kostenlos entwertet.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bus 404 oder Bus 812 zur Rhein-Main-Therme