IHRE PHYSIOTHERAPIE IN HOFHEIM: PRÄVENTION PESSEL 

Tel. 06192.296 296  |  Fax. 06192.296 297  |  Niederhofheimer Str. 67  |  65719 Hofheim

Prävention

Folgende Therapien kommen hierbei zum Tragen:

Primärversorgung von Sport- und Unfallverletzungen

Rehabilitation nach Sport-, Unfallverletzungen und Operationen

Funktionelle Verbände

Der Tapeverband erhält oder schafft das physiologische Gleichgewicht zwischen Stabilität und Mobilität. Er schützt und stützt sowohl passiv als auch aktiv und entlastet die gefährdeten Funktionseinheiten.

Eine Sonderform ist das K-Taping.

Selbsttragend, mit unterschiedlichen Techniken aufgeklebt, wirkt es auf Rezeptoren und nimmt Einfluss auf die Lymph- und Blutzirkulation und regt die regulierenden Prozesse im Körper an.

Zur Anwendung kommen Muskelanlagen, Kapsel-/Bandanlagen, Fascienanlagen, Lymphgefäßanlagen und Korrekturanlagen!

ÜBER UNS

Seit 1999 legen wir viel Wert auf eine Therapie mit qualitativ hohem Niveau.

Eine genaue Befunderhebung und gezielt ausgewählte Therapietechniken sind feste Bestandteile in der heutigen Versorgung. Die enge Zusammenarbeit zwischen Ärzten, Physiotherapeuten, Sporttherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und Orthopädietechnikern garantiert eine komplexe und optimale Betreuung unserer Patienten.

Die Qualifikationen unserer Therapeuten im Einzelnen sehen Sie hier:

Unser Team


PCH - Physio Campus Hofheim
Prävention Pessel

 

Niederhofheimer Str. 67, 65719 Hofheim

Fon: 06192-296 296 
Fax: 06192-296 297

info@physiocampushofheim.de


Sie erreichen uns vormittags telefonisch, sonst gerne per Email!

IHR WEG ZU UNS

Karte 646

Klicken Sie auf die Karte!

Die Praxis liegt direkt neben der Rhein-Main-Therme,
mit gleichem Parkplatz.

Das Parkticket wird in der Praxis kostenlos entwertet.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bus 404 oder Bus 812 zur Rhein-Main-Therme